Profil

  • Systemische Unternehmensberaterin
  • langjährige Managementerfahrung auf Vorstandsebene einer Krankenkasse
  • vielfältige Beratungserfahrung in Unternehmen und im Gesundheitswesen
  • Moderatorin & "Dolmetscherin" für Zusammenarbeit und Innovation der Gesundheitsakteure
  • mitten im Leben stehend - 51 Jahre und 3 erwachsene Kinder

Vision

Mit Gesundheitsmanagement gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Erfolg gestalten.

Fakten

  • Krankenkassenbetriebswirtin,
    Krankenkassenökonomin (EBS - European Business School)
  • zertifizierte Systemische Beraterin (SG) am IF Weinheim
  • systemische Organisationsentwicklerin (ISB)
  • Lehrbeauftragte der DHBW (Duale Hochschule Baden-Württemberg)
  • Trainerin für "Kommunale Gesundheitsmoderation"
    (IN FORM-Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung)
  • autorisierte Beraterin der "Offensive Mittelstand"
  • Auszeichnung mit dem Unternehmerinnenbrief NRW
    (Landesministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter) 

Haltung und Methoden

Hohe Lösungs- und Ressourcenorientierung genauso wie eine Vielfalt der Methoden. Es kommen qualitätsgesicherte doch nicht vorgefertigte Lösungen zum Einsatz. Das Unternehmen und die Beteiligten werden mit Ihrem Wissen, Ihrer Erfahrung und Wahrnehmung einbezogen. Dies schafft wertvolle und pragmatische Lösungen. So gelingt eine hohe Akzeptanz und ein nachhaltiger Erfolg. 

Partner und Netzwerk

  • Hypnosystemisches Beraternetzwerk "SysTelios Transfer"
  • Mitglied im Berufsverband "Systemische Gesellschaft" (SG)
  • Mitglied im ISB Beraternetzwerk (Institut für Systemische Professionalität)
  • Beraternetzwerk "Offensive Mittelstand"
  • DNBGF - Deutsches Netzwerk für Betriebliche Gesundheitsförderung



 

 

Beraterin Offensive Mittelstand

 

 

Auszeichnung des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes NRW